Aktuelle Infos

Wir berichten aktuell

  • 2018

  • Unwetter: Ist Ihr Heim auch abgesichert?

    „Wenn ich mich auf das Dach meines Hauses stelle und mich umsehe, dann sehe ich nirgendwo Wasser – kein Fluss, kein See, nichts …“ Und dennoch ist eingetreten, womit Franziska H. niemals gerechnet hätte: Sie wurde Opfer des Hochwassers 2013. Die Schäden sind längst beseitigt, die unliebsamen Erinnerungen an den Schlamm und das Wasser verdrängt, äußerst ungern denkt sie an die Zeit nach der Überschwemmung zurück. Umso erstaunlicher ist, dass Franziska H. auf die Frage, wie sie denn nun diesbezüglich für die Zukunft vorgesorgt hat, nur mit den Schultern zuckt und abwinkt … aber in diesem Punkt ist Franziska H. in guter Gesellschaft, denn die wenigsten glauben, Opfer einer Naturkatastrophe zu werden – selbst wenn sie schon einmal betroffen waren. So wissen nur 40% der Betroffenen, dass sich ihr Haus in einer Hochwasser-Gefährdungszone befindet …

  • Autoschlüssel weg? – Unbedingt Versicherung anrufen!

    Der nette Abend im Restaurant neigt sich dem Ende, es wurde gut gegessen und viel gelacht. Jetzt herrscht allgemeiner Aufbruch, gemeinsam mit Ihren Freunden verlassen Sie das Lokal und jeder begibt sich zu seinem Fahrzeug. Während es auf dem Parkplatz bei den anderen Autos bereits blinkt und klickt, macht sich bei Ihnen Panik breit.

  • Pensionsgestaltung für Selbständige

    Geschlechterspezifisch ist der Unterschied in der Pensionsstatistik von Selbständigen enorm. Frauen gingen im Jahr 2016 mit 61,04 Jahren und durchschnittlich 1.090 € brutto pro Monat in die Alterspension, Männer mit 64,04 Jahren und einer Rente von 1.782 €.

  • 2017

  • Autoverleih – Freundschaftsdienst mit Folgen

    Wer erinnert sich noch an das Gefühl, endlich den eigenen Führerschein in den Händen zu halten? Freiheit und Unabhängigkeit und das gute Gefühl, endlich richtig erwachsen zu sein! Für ein eigenes Auto langt das Geld meist noch nicht gleich, also mal schnell Papas Auto ausgeborgt und die erste Spritztour unternommen. Auch zu einem guten Freund sagt man nicht nein, wenn der unser Auto braucht, um zB Möbel bei einem Umzug zu transportieren.

  • Private Krankenversicherung: Prämien steigen ab 2018 deutlich!

    Die bestmögliche medizinische Versorgung ist auch in Österreich nicht ganz selbstverständlich. Durch die gesetzliche Krankenversicherung hat man grundsätzlich Anspruch auf eine Vielzahl von Leistungen des staatlichen Gesundheitssystems. Damit ist zwar die Grundversorgung gedeckt – auch wenn die Leistungen ständig gekürzt werden – eine zusätzliche private Krankenversicherung bietet aber erhebliche Mehrleistungen und Annehmlichkeiten. Wer also im Ernstfall sicher gehen will, sollte auf die private Zusatzkrankenversicherung setzen, denn nur sie erfüllt den höchsten Versorgungsanspruch eines Patienten.

  • Auto top versichert, Fahrer pleite

    Hannes liebt sein neues Auto. Wie für viele Österreicher ist auch für ihn der Abschluss einer Vollkaskoversicherung selbstverständlich. Hannes legt dafür monatlich 86,91 € an Prämie aus. Bei einem Totalschaden seines VW Golfs ersetzt die Versicherung Hannes den Neuwert von 33.500 €.

oevm
ihr-vm
oevt
igv

Diese Website verwendet Cookies, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf Akzeptieren klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.